Unsere Leistungen

Unser langfristiges Ziel ist es, Ihre Eigenverantwortung und Selbständigkeit im Umgang mit Ihren körperlichen Schwächen zu stärken. Die Räumlichkeiten von Reha-Waldniel sind Barrierefrei und hell. Der Gruppenraum verfügt über viel Tageslicht, eine Außenbelüftung und einen gelenkschonenden Bodenbelag. Sämtliche Kleingeräte, sowie Matten und Kissen sind in ausreichender Zahl vorhanden.
Die Wassergymnastik findet im Schwimmbad des Kinderdorf Bethanien statt. Hier beträgt die Wassertiefe ca. 130 cm und die Wassertemperatur angenehme 32 Grad Celsius. Sollten Sie nach dem Sport noch Lust auf ein Kalt- oder Warmgetränk haben, steht Ihnen unser Café in der Ballettschule-Waldniel zur Verfügung.

Rehasport Orthopädie

Rehasport Orthopädie richtet sich an alle Menschen, die Probleme mit dem Stütz- und Bewegungsapparat haben. Dies können Rücken oder Nackenschmerzen, sowie Probleme mit den Gelenken sein. Das Training in der Gruppe macht Spaß und fördert die Kommunikation unter Gleichgesinnten. Dabei stärkt das Training ohne und mit diversen Kleingeräten die Muskulatur und fördert den Muskelaufbau. Liegt eine ausführliche Anamnese vor, können unsere fachlich geschulten Mitarbeiter individuell auf Ihre Beschwerden eingehen und gezielte Übungen anleiten.

Rehasport Neurologie

Die Diagnose einer neurologischen Erkrankung wie Multiple Sklerose, Schlaganfall oder Parkinson sind für den Betroffenen oft mit einem Schock verbunden! Man muss sich mit den körperlichen Symptomen wie Lähmungen, Gleichgewichtsstörungen, Gangunsicherheit, Koordinationsstörungen, oft starken Schmerzen usw. auseinandersetzen und die Gewohnte Lebensführung oft komplett umstellen. Im Rehasport wird ohne Leistungsdruck und Überforderung spielerisch daran gearbeitet, die normale Bewegungsfunktion wieder zu erlangen.

Rehasport innere Medizin

Der Rehasport Innere Medizin richtet sich an Teilnehmer mit Schädigung des Herz-Kreislaufsystems, Atemwegserkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Autoimmunerkrankungen und Inkontinenz.

Ziele des Trainings:
Stabilisierung des Herz-Kreislaufsystems, Reduzierung von Atembeschwerden, Verbesserung der Stoffwechselfunktion und Stärkung des Immunsystems durch gesundheitsorientierte Übungen mit und ohne Geräte.

Bestandteile des Trainings:
Beckenbodentraining, sowie Übungen zur Verbesserung von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination und Sensorik, Bewegungsspiele, sowie Entspannungs- und Körperwahrnehmungsübungen zum Ausklang.

Rehasport im Wasser

Rehasport im Wasser ist ein Bewegungstraining, welches in Kleingruppen durchgeführt wird. Dabei stärken Sie Ihre Kraft und verbessern Ihre Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit.
Darüber hinaus ist es für alle diejenigen geeignet, die aufgrund von Verletzungen nur Eingeschränkt trainieren können. Ziel ist es, Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit zu verbessern und wieder Spaß an der Bewegung zu finden. Durch den Auftrieb des Wassers werden besonders die Gelenke geschont.